Neues von Sabine

Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Einarbeitung

 

Eine von unseren neuen Kolleginnen soll in etwa 2 Monaten komplett alle Aufgaben einer schwangeren Kollegin übernehmen, die dann in Mutterschutz geht. Eigentlich soll die Schwangere ihre Nachfolgerin einarbeiten, aber außer dass sie schwanger ist, hat sie noch ein anderes Wehwehchen und ist krank geschrieben und kann so ihrer Nachfolgerin nicht viel beibringen. Die neue Kollegin ist schon fast am verzweifeln, sie möchte gerne eine intensive und umfassende Einarbeitung, und das ist hier in unserer Firma nicht so gegeben, wie es sein sollte. Leider müssen wir hier immer ein wenig improvisieren und meistens bin ich es, die der Kollegin hilft, wenn sie etwas nicht weiß.

 

8.8.06 19:17, kommentieren

Werbung


Die Spinne

 

Nichtsahnend saßen (und schwitzten) * wir an unserem Arbeitsplatz. Plötzlich ein panischer Aufschrei von einer Kollegin. Ich hatte irgendwie gar nicht mitbekommen, was los war, aber als ich dann neugierig näher trat, erfuhr ich den Grund : eine klitzekleine Spinne krabbelte auf dem Schreibtisch der Kollegin ! „mach sie weg, mach sie weg, sie kommt immer näher“ Eine andere Kollegin war dann sehr beherzt und beförderte die kleine Spinne ins Jenseits. Also so ein Aufstand wegen so eines winzigen Tierchens ! Ich mag  nicht alle Tiere, vor großen Spinnen Marke Vogelspinne oder so, da hätte ich auch Angst, aber doch nicht vor so einer kleinen Spinne ! Ich flüchte aber eigentlich nur vor Wespen , Bienen Hornissen, da kenne ich kein Halten. Mäuse oder Ratten machen mir nichts aus, kleine Kröten nehme ich auch in die Hand.

 

*mehr zum Thema Raumklima am Arbeitsplatz in einem separatem Text

 

 

8.8.06 19:13, kommentieren

Samstag

Ein Samstag wie jeder zweite Samstag, bin nämlich wieder bei meinem Schatz an der Nordsee. Wichtig wie immer das gute und ausgedehnte Frühstück und der morgendlich Gang mit unserem Hund. Von Natur aus faul, haben wir für heute nur ausruhen geplant. Allerdings war ich noch zum Bücherflohmarkt und habe mir 4 Taschenbücher gekauft (soll ich jetzt die Titel hier nennen ????) Mache ich dann in einem Nachtrag, okay ? Bei einem weiteren Gang mit dem Hund machte ich dann noch ein paar Fotos von dem neuen Wanderweg, der in Emden rund um den Delft führt.

19:00 Uhr gingen wir dann noch zu "Schwiegermutter" . Es gab in letzter Zeit ja einige heftige Differenzen zwischen Schwiegermutter, meinem Schatz und seinem Bruder, und auch allen untereinander. Mehr braucht hier nicht gesagt werden, Fakt ist jedenfalls, daß mein Schatz von den beiden belogen und betrogen wurde und es sich jetzt nicht mehr gefallen läßt.

1 Kommentar 5.8.06 23:41, kommentieren

Willkommen bei Sabines Weblog

Jetzt gehe ich auch unter die Blogger... In der nächsten Zeit werde ich bestimmt noch wieder das Design ändern (ich kenne mich ja) , aber ich hoffe, daß ich bald auch ein nettes Blog zustande bringe. Dann kann man hier den alltäglichen Wahnsinn, sinnloses und sinnvolles Zeug lesen und alles, was mir so einfällt. Bis dann,

Eure Ostseebiene

5.8.06 14:40, kommentieren